Die passende Frisur für ein rundes Gesicht!

Eine neue Frisur zu finden ist meist nicht leicht. Doch gehört das passende Hair Styling doch bei den meisten Frauen einfach dazu, um sich wohl zu fühlen und auch modisch zu wirken.

Gerade eine Frisur für ein rundes Gesicht zu finden bietet oftmals Schwierigkeiten. Nicht alles können und sollten Sie tragen. Beachten Sie, dass Sie alle Frisuren mit Pony möglichst im Vorhinein ausschließen sollten. Denn eine freie Stirn streckt das Gesicht optisch. Diesen Effekt sollten Sie auch nutzen. Wenn Sie dennoch nicht darauf verzichten wollen, lassen Sie den Pony etwas länger und kämmen diesen zur Seite. Auch ganz kurze Frisuren, wie ein Pixie, sind nicht unbedingt passend. Sie betonen eher noch Ihre runde Kopfform. Gleiches gilt für strenge und geometrische Schnitte- lassen Sie lieber die Finger davon!

Generell stehen Frauen mit einem rundlichen Gesicht alle Frisuren, die Volumen auf dem Oberkopf zaubern. Keinesfalls sollte an den Seiten zu viel Volumen tragen. Mit ein wenig toupieren können Sie schon eine verbesserte Wirkung erzielen: probieren Sie es einfach mal aus.

Außerdem zu empfehlen sind Langhaarfrisuren. Ein durchgestufter Schnitt ist vorteilhaft. Auch längere Seitenpartien können einen schlankeren Eindruck erwecken. Wenn Sie Ihre Haare offen tragen möchten, dann achten Sie darauf, das Deckhaar fülliger zu gestalten. Oder sie kämmen Ihr Haar an den Seiten nach hinten und lassen es auf dem Oberkopf fluffiger Fallen. Auch elegante Wellen sind eine gute Idee.

Einen Pferdeschwanz beziehungsweise zusammengebundene Haare im allgemeinen sollten Sie nur dann tragen, wenn Sie einzelne Strähnen locker ins Gesicht fallen lassen. Ein allzu strenger Look ist nicht angebracht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014