Excite

Foundations im Test: Die Basis des Make-Ups

Frauen, die ein schönes Make-Up auftragen wollen, brauchen vor allem eine gute und hochwertige Foundation. Das ist die Basis zu einem tollen Look. Es geht vor allem darum, den Teint zu perfektionieren und Unregelmäßigkeiten der Haut zu kaschieren. Aber zu viel auch ncht gut. Wir zeigen, welche Foundations im Test besonders gut abschnitten.

Von Maybelline bis Giorgio Armani

Die Firma YSL ist mit seinem Produkt "Le Teint Touche Eclat" vorne mit dabei. Es handelt sich dabei um ein leichtes, seidiges Fluid, das sehr gut Unreinheiten abdeckt, aber nicht den natürlichen Hautton beeinträchtigt. Das 45 Euro-Produkt eignet sich vor allem für den normalen Hauttyp. Mit 34 Euro etwas günstiger ist "Hello Flawless Oxygen Wow" von Benefit. Die ölfreie Foundation ist ein Fluid, das auf die Haut gesprüht wird. Es soll laut der der Website glamour.de die Haut vor Alterung und Umwelteinflüssen schützen.

Maybelline schickt "Fit me" in die Foundations im Test. Die Gel-Textur ist lichtdurchlässig und auch die eigene Hautfabe kann dabei immer noch durchschimmern. Die Foundation beinhaltet Vitamin C, so dass für einen frischen Teint gesorgt ist. Dieses Fluid für normale Haut kostet 10 Euro. Ebenfalls ölfrei ist "Studio Fix Fluid Foundation" von MAC. Dieses Produkt wird allerdings nur eine mittelmäßige Dekkraft bescheinigt. Dafür minimiert es die Poren und verhindert ein Nachfetten der Haut. Es kostet 26 Euro und eignet sich für normale bis ölige Haut.

Auch Giorgio Armani ist mit einem Produkt dabei. Die Fluid-Textur "Maestro Fusion Make-Up" kostet 59 Euro und schmiegt sich nahezu unsichtbar an. Die natürlich Leuchtkraft der Haut wird damit gesteigert. Es handelt sich dabei um eine wasser- und puderfreie Grundlage.

Insgesamt neun Foundations im Test

Clinique bietet mit "Even Better Make-Up" eine flüssige und leichte Foundation. Es ist sowohl öl- als auch parfümfrei und bietet aufhellendes sowie mattes Ergebnis. Das Produkt für trockene, ölige und Mischhaut kostet 30 Euro. Weitere Foundations im Test bei glamour.de sind Diorskin Nude Fluid von Dior, "Oil Free Supreme Foundation" von Laura Mercier und "Le Look Perfect Match" von L'Oreal Paris.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020