Excite

Flechtfrisuren selber machen: Leicht, schnell und mit Anleitung

Flechtfrisuren selber machen: Leicht und mit kurzer Anleitung. Flechtfrisuren passen zu jedem Look und sehen toll aus. Dabei sind die Gebilde auf dem Kopf gar nicht so schwer zu frisieren. Jedoch sollte die Grundvoraussetzung stimmen: Man benötigt mindestens mittellanges Haar, was über das Kinn geht. Dann kann es schon los gehen mit dem Gretchen-Kranz.

Der Gretchen-Kranz: Trendfrisur zum selber machen

Flechtfrisuren selber machen: Leicht und mit Anleitung, um den Gretchen-Kranz zu flechten. Dieser besteht aus einem geflochtenen Zopf, der um den Kopf geht. Für diesen benötigt man ein Haargummi sowie einige dünne Haarklammern, um den Zopf zu fixieren.

FOTOS: Einfache und schnelle Flechtfrisuren zum Selbermachen

Zu erst wird ein Seitenscheitel gekämmt. Dann werden an diesem Seitenscheitel drei gleichgroße Strähnen eingeteilt. Diese werden geflochten, wobei bei jedem Griff, bei dem die Strähne von der Stirn genommen wird, eine weitere Haarsträhne mit in den Zopf eingeflochten wird.Der Flechtzopf sollte dicht am Haarrand zur Stirn sowie fest geflochten werden.

Nun flicht man den Zopf bis zum Ohr. Dort sollte man den Zopf kurz fixieren, um die Handposition zu wechseln.

Hat man den ersten Teil des Zopfes mit den Händen vor dem Gesicht geflochten, muss nun der eine Arm hinter den Kopf gehalten werden, damit das Flechten am Hinterkopf einfacher wird.

Dann kann es weiter gehen mit dem Haare Flechten, bei dem regelmäßig eine neue Strähne eingearbeitet wird.

Das passiert so lange bis man auf der anderen Seite des Kopfes, im Idealfall am Seitenscheitel, angelangt ist. Dort wird der Zopf mit dem Haargummi geschlossen und mit den Haarnadeln unter dem Haar fixiert, sodass das Ende des Zopfes nicht auffällt.

Wenn man den Eindruck hat, dass der Gretchen-Zopf an einigen Stellen auseinander fallen könnte, kann man ihn mittels der dünnen Haarnadel fixieren.

FOTOS: Flechtfrisuren für mittellange Haare selber machen - die schönsten Ideen

Lockerer Frisur für jeden Anlass

Flechtfrisuren selber machen: Leicht gemacht mit der Anleitung für den Gretchen-Kranz, der nun fast fertig ist. Die Tipps zum Haare flechten raten, mit einer dünnen Haarnadel die Partie an der Stirn ein wenig auflockern, was dem Zopf am Haaransatz mehr Fülle gibt. Dafür einfach die Haarnadel unter die forderen Haarsträhnen im Zopf stecken und diese dann ein wenig rausziehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020