Excite

Eine elektrische Zahnbürste für die ideale Mundhygiene

Eine Elektrische Zahnbürste erzielt immer wieder in allen möglichen Untersuchungen ein besseres Ergebnis, als Sie es mit manueller Putzweise erzielen. Deswegen ist es durchaus günstig, sich einmal Gedanken zu machen, ob eine Anschaffung lohnt.

Putzen müssen Sie dennoch jeden Zahn, und auch idealerweise zwei Minuten oben und unten. Und das sollten Sie wirklich regelmäßig tun, denn nur so gewährleisten Sie eine ausreichende Mundhygiene und schützen Ihre Zähne. Und es ist doch wirklich wichtig, dass diese gesund sind - schmerzliche Behandlungen beim Zahnarzt oder ein unschönes Lächeln ist doch etwas, auf das wir alle verzichten möchten!

Bei der Reinigung der Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste können Sie entweder auf ein Gerät mit pulsierendem und runden Bürstenkopf zurück greifen, welche im besten Fall auch mit verschiedenen Aufsätzen benutzt werden können. Sie sollten langsam und gewissenhaft die Bürste um jeden zahn herum führen. Nur so erhalten Sie ein ideales Reinigungs Ergebnis.

Oder Sie entscheiden Sich für schallaktive Bürsten, die den Zahnbelag meist noch besser entfernen. Hier müssen Sie auch nicht so sehr aufmerksam putzen - denn eine größere Bürste und das innovative System ermöglicht druckarmes Reinigen.

Dennoch: Sie sollten nicht vollständig auf das manuelle Putzen verzichten. Gerade die Abwechslung kann zu einer effektiveren Reinigung beitragen.

Zuletzt sollten Sie noch beachten, ob es sich um elektrische Zahnbürsten mit Akku- oder Batteriebetrieb handelt. Letztere sind zwar zumeist preisgünstiger, aber auch nicht so leistungsfähig. Bei Akkugeräten sollten Sie darauf achten, auf welche Art dieser ausgetauscht werden muss - im schlimmsten Falle müssen Sie das gesamte Gerät eintauschen, und dann lohnt sich nur noch eine längere Garantiezeit - also achten Sie darauf.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017