Excite

Eigelb für die Haare: Eine Kur aus der Natur!

Gerade längere Haare neigen manchmal dazu, schnell stapaziert, glanzlos oder spröde zu sein. Viele Frauen reagieren darauf, indem sie teure Produkte in das Haar geben. Doch das muss nicht sein! Denn auch die Natur bietet uns viele tolle Inhaltsstoffe an, die das Haar pflegen. So kann Eigelb für die Haare ein echter Beauty-Trick sein!

So wirkt das Eigelb

Hierbei sollten Sie unbedingt einiges beachten, wenn Sie Eigelb für die Haare verwenden wollen. Da das Ei auch in der Ernährung ein echter Alleskönner ist, kann dies auch bei der Beauty-Anwendung so sein. Voll mit Proteinen gibt es unserem Körper Schwung und Energie- und wenn Ihrem Haar auch Proteine fehlen, dann kann es diese auch bei äußerlicher Anwendung auffüllen.

Verquirlen Sie das Eigelb sehr gut, bevor Sie es in die Haare geben. Eine besonders wirksame Kur stellen Sie her, wenn Sie noch etwas Olivenöl hinzu geben. Auch ein Löffel Honig stellt eine tolle Ergänzung für Ihre persönliche Haarpflege dar. Massieren Sie die Mischung gründlich in das Haar ein und lassen diese für 5-10 Minuten einwirken. So kann all da Gute aus dem Ei in Ihre Haare über gehen und sie geschmeidig und glänzend machen.

Achten Sie dann unbedingt darauf, dass die Haare vorher nicht zu heiß gewaschen wurden. Da Eigelb bekanntlich gerinnt, wenn es warm wird, sollten Sie dies vermeiden- gleiches gilt auch für das Ausspülen der Natur-Kur. Dies sollte unbedingt nur mit kaltem Wasser geschehen und auch sehr sorgfältig und gründlich gemacht werden, da Reste auch beim anschließenden Föhnen dann schnell gerinnen können und das Ergebnis dann negativ beeinflussen können.

Eigelb für die Pflege

Eigelb für die Haare kann also ein echter Gewinn sein- gerade wenn das Haar mit Feuchtigkeit und Proteinen versorgt werden muss. Heller macht das Eigelb das Haar allerdings nicht- dies ist ein Mythos, der so nicht stimmt. Dafür müssen Sie dann auf chemische Mittel setzen- aber für die Pflege ist die Natur eine gute Variante.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020