Excite

Dior Gruau Tailleur Bar – Limitierter Lidschatten

Kunst- und Make Up-Fans gleichermaßen dürften sich über die limitierte Dior Gruau Tailleur Bar Palette freuen, denn angesagte Lidschattenfarben bilden ein berühmtes Werk des Künstlers ab. Bereits mit den Vernis Gris City Nagellacken hat Dior ein für alle Mal Grau als Trendfarbe des Herbst/Winters 2010 definiert. Auch die neue Lidschatten-Palette setzt auf Grautöne, sowie schwarz und dunkles lila.

Allerdings wurde für diese limitierte Auflage nicht auf herkömmliches Design gesetzt, sondern auf große Kunst aus der Modegeschichte zurückgegriffen. Rene Gruau, der 2004 verstorben ist, zählt zu den bekanntesten Modeillustratoren. Wie man bei RetroToGo.com erfährt, hat man mit Dior Illustrated dem Zeichner bereits eine ganze Ausstellung im Londoner Somerset House gewidmet.

In den 1940ern und 50er Jahren hat Rene Gruau für das Modehaus viele wichtige Marketing-Bilder kreiert, darunter das für Diors erstes Parfum, Miss Dior. Auch mit vielen weiteren Labels und Magazinen hat Gruau zusammengearbeitet und seine Illustrationen können bis heute als einflussreich für die Modewelt angesehen werden.

Für die Dior Gruau Tailleur Bar Lidschatten-Palette wurde nun das bekannte Dior-Design Bar in Lidschatten gepresst. Das Bild repräsentiert den 'New Look', für welches das Label später bekannt wurde. Man sieht einen Blazer, einen Hut und lange Handschuhe. Außerdem wurden die Schriftzüge von Dior und Gruau, sowie Ort und Datum, also London 2010, mit eingearbeitet. Damit dürfte die Palette zu einem begehrten Sammlerstück werden, auch wenn der Lidschatten natürlich die gewohnte Dior-Qualität besitzt und gut zu verwenden wäre. Die Dior Gruau Taileur Bat Lidschatten gibt es für 60 Pfund, also etwa 72 Euro bei Selfridges.com zu bestellen.

Bild: retrotogo.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020