Excite

Die limitierte Edition von Kiehl's und Künstler Jeff Koons

Der Künstler Jeff Koons hat sich für eine besondere Edition mit der Körperpflegemarke Kiehl's zusammen getan. Die Etiketten der limitierten 'Creme de Corps Holiday Kollektion' sind mit einem Gemälde des Künstlers geschmückt. Die Verkaufserlöse der Produkte kommen einem wolhtätigen Zweck zugute.

Der US-Amerikaner Jeff Koons ist schon seit den späten 70er-Jahren im Kunstbetrieb tätig und hat sich über die Jahrzehnte einen Namen als einer der bedeutsamsten zeitgenössischen Künstler gemacht. Sein ironischer Blick auf die heutige Konsumkultur lässt seine Werke immer wieder an der Grenze zum Kitsch entlangstreifen. Ein besonderes Markenzeichen sind Koons bunte Tulpen in Gemälden und Skulpturen geworden, das Gemälde 'Tulpen' (1995-1998) ist laut 'fem.com' schließlich auch das Motiv auf den Kiehl's Produkten.

Die Premium-Produkte der Lifestyle-Marke Kiehl's gibt es schon seit knapp 150 Jahren, das Unternehmen ist für seine einzigartige Mischung aus pflanzlicher Kosmetik und medizinischem Fachwissen bekannt. Seit über 40 Jahren setzt sich die Marke außerdem für wohltätige Zwecke ein. Bereits zum Earth Day 2010 hat Kiehl's neben Musiker Pharrell Williams und Fotograf David LaChapelle auch schon mit Jeff Koons zusammengearbeitet.

Die 'Creme de Corps' zählt zu den beliebtesten Produkten von Kiehl's, die Inhaltsstoffe der Körperlotion sind schon seit Jahrzehnten unverändert und sorgen für eine weiche und mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Außerdem hat man mit dem Kauf der Sonderedition neben dem Beauty -Effekt und den außergewöhnlich schönen Verpackungen im Schrank auch zu einer guten Sache beigetragen: Die Netto-Erlöse gehen zu hundert Prozent an Koons Stiftung 'The Koons Family Institute', die für die Rechte vermisster und ausgebeuteter Kinder eintritt.

Ganz billig ist das luxuriöse Körpergefühl natürlich nicht: Der Body Moisturizer kostet etwas 32 Euro (250ml), die Soy Milk & Honey Whipped Body Butter stolze 42 Euro (226g), ab November sind die Produkte weltweit erhältlich. Jeff Koons und Kiehl's möchten mit ihrer Zusammenarbeit unter anderem bewirken, dass mehr Länder die internationalen Kinderschutzabkommen unterzeichnen, da darf die Creme dann auch ruhig etwas teurer sein.

Bild: www.kiehls.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020