Excite

Die Geissens 2014: Das Abnehm-Geheimnis von Carmen Geiss

  • Getty Images

Bei "Die Geissens 2014" präsentiert sich Carmen Geiss rank und schlank - der Grund ist ihre Teilnahme bei der Tanzshow "Let's Dance". Dabei hat sie 49-Jährige anscheinend so hart trainiert, dass sie acht Kilogramm an Gewicht verlor. Und dieses Körpergefühl will sie beibehalten. Der BILD-Zeitung hat sie nun das Geheimnis verraten, sie sie so viele Kilos verloren hat.

Ein von ihr selbst entwickeltes Fitness-Programm steckt dahinter. In Zusammenhang mit dem täglichen Training während "Let's Dance 2014" purzelten wohl die Pfunde. Und diese Erfahrung hat sie nun voll für sich genutzt: "Ich fasse bei dem Programm drei Sportarten zusammen: Tanzen, Ausdauertraining und Kickboxen", so beschreibt die zweifache Mutter und Star aus "Die Geissens 2014" ihre Abnehm-Methode.

Und an dieser neuen Diätform will sie nun auch andere Frauen und auch Männer teilhaben lassen. Denn Carmen Geiss plant, ihr Fitness-Programm als Video herauszubringen. Und sie plant ebenso, eine eigene Show im Internet daraus zu machen. Es soll eine wöchentliche Serie sein. "Drei Monate lang gibt‘s jede Woche ein neues Video mit einem 20-minütigen Programm, das auch Ernährungstips enthält."

Viele Prominente haben schon Fitness-Videos herausgebracht. Vor allem Barbara Becker, Ex-Ehefrau von Boris Becker, wurde mit ihrem Pilates-Video sehr bekannt. Doch Carmen Geiss orientiert sich eher an der amerikanischen Aerobic-Ikone Jane Fonda. Die habe sie schon immer bewundert, sie sei ein Vorbild für ihr Projekt, gibt Carmen Geiss zu. Ob sie mit ihrem Fitness-Video erfolgreicher wird, als mit "Die Geissens 2014", darf aber angezweifelt werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017