Excite

Die Couture Manicure Nagellacke von Yves Saint Laurent

Jeder kennt die French Manicure mit hellem Grundlack und weißer Spitze, doch Yves Saint Laurent bringt für den Herbst 2010 die Couture Manicure mit Duo-Nagellack in vielen Farben. Die britische Vogue berichtet, dass die Kollektion im September auf den Markt kommen wird. Allerdings werden die Sets streng limitiert sein und jeweils um die 30 Euro kosten.

Vier Farbkombinationen wird es geben, zu denen jeweils zwei hochwertige Nagellacke zählen. Mit 'Y-Cone' präsentiert Yves Saint Laurent auch ein klassisches Maniküre-Set mit hellem Grundlack und einem weiß für die Nagelspitzen. Interessanter wird es da erst bei 'Belle du Jour', einem knalligen Pink mit kräftigem Orange, sowie 'Belle De Nuit', einem dunklen Pflaumeton mit glänzendem Gold und 'Rive Gauche', einem hellen Türkis mit einem dunklen Lila. Die Farben sind also ganz auf den Herbst eingestimmt.

Beide Lacke kommen in derselben Größe, so dass man selbst entscheiden kann, welchen man als Grundlack und welchen als Highlight einsetzt. Dadurch können interessante und individuelle Nageldesigns entstehen. Die dazugehörige Werbekampagne gibt bereits einige Anregungen, denn schließlich muss es auch nicht immer dieselbe Kombination sein: Warum nicht auf einer Hand türkisfarbenen Unterlack mit pflaumefarbenen Spitzen und auf der anderen Hand den Gegenentwurf mit lila Grundfarbe und türkisen Spitzen?

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, allerdings erfordert das Auftragen ein wenig Übung, wie jeder wissen wird, der sich schon einmal an einer French Manicure versucht hat. Um den richtigen Halbbogen für die Spitzen hinzubekommen, gibt es beispielsweise Aufkleber und Schablonen als Helfer. In den limitierten Duo Nagellack-Sets für die Couture Manicure von Yves Saint Laurent sind diese allerdings nicht enthalten, dafür stehen aber die Trendfarben des Herbst zur Auswahl.

Bild: highsnobette.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020