Excite

Den Bogen raus haben: Augenbrauenzupfen - gewusst wie!

Die richtige Augenbrauen-Form zu finden, ist für viele eine leidliche Lebensaufgabe: Entweder werden sie kläglich vernachlässigt oder es wird zuviel weggezupft! Da sind Augenbrauenrasieren oder permanentes Make up auch keine gute Lösung. Und keine Angst vor Schmerzen: Es gibt ein paar effektive Tricks, mit denen das Zupfen ganz leicht von der Hand geht- ganz ohne Tränen in den Augen!

Wer sich professionell die Augenbrauen zupfen lassen möchte, der kann dies bei vielen Kosmetikerinnen oder sogar Frisören tun. Für 'Selbstzupfer', die das Geld lieber sparen möchten, seien hier einige kleine Tipps mit auf den Weg gegeben:

Damit das Zupfen nicht so schmerzhaft ist, empfiehlt es sich, die Prozedur nach dem Duschen anzugehen oder sich vorher zwei Eiswürfel auf die zu zupfenden Stellen zu legen. So wird das Entfernen der Haare weniger schmerzhaft! Die Härchen sollten stets in Wuchsrichtung mit einer Pinzette herausgezupft werden. Am besten sollten sie vorher mit einem Bürstchen in Wuchsrichtung gekämmt werden.

Entfernt werden sollten nur die dicken Augenbrauenhaare- helle, dünne Härchen, die zur normalen Gesichtsbehaarung gehören, sollten stehen gelassen werden, damit ein verdichteter Wuchs dieser feinen Behaarung verhindert wird.

Beim Zupfen wird die dünne Haut über dem Auge zwischen zwei Fingern leicht gespannt, und die Haare einzeln und blitzschnell mit der Pinzette entfernt: Das Härchen sollte direkt an der Haarwurzel gepackt werden, um zu vermeiden, dass es beim Zupfen abreißt.

Aber welche Form ist nun die Richtige? Grundsätzlich gilt, dass der Brauenansatz an der Nasenwurzel etwas dicker ist, und die Bogenlinie zum Ende hin immer schmaler wird. Ein Zupftrick: Mit einem Bleistift, der senkrecht neben den Nasenflügel angelegt wird - genau in die Achse ab dem Augeninnenrand -, kann man herausfinden, wie viele Haare entfernt werden müssen: Nämlich alle Härchen zwischen Bleistift und Nase! Die Augenbrauenlinie muss dann einen Bogen bilden, der zu 3/4 ansteigt und zu 1/4 abfällt.

Nachdem die Augenbrauen in die gewünschte Form gebracht wurden, sollten man eine beruhigende Hautcreme auftragen. Cremes mit Kamillenextrakten eignen sich hierfür besonders gut. Nach der Zupferei kann man auch noch einmal mit Eiswürfeln nachkühlen.

Quelle: fem.com, optikur.de, gofeminin.de
Bild: A Chilling Soul (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019