Excite

Clinique Spring Collection 2011 – Pink in den Frühling

Der Make Up-Trend für den Frühling geht ganz klar in Richtung Pink, wie man auch in der Clinique Spring Collection 2011 sehen kann. Auf die ersten Kollektionen der kommenden Saison kann man bereits jetzt einen Blick werfen. Clinique hat sich für seine limitierte Edition das Modelabel Milly mit an Bord geholt.

Wie Temptalia.com berichtet, steckt hinter dem Namen die Designerin Michelle Smith, die Damenmode und Accessoires entwirft. Gemeinsam mit dem Beauty-Label hat sie ein kleines Set an essentiellen Produkten für Augen, Lippen und Wangen kreiert. Die Hauptfarben des Designs sind braun und verschiedene Pink- und Rosatöne. Ein Blumenmuster ist auf die Lidschatten-Palette gedruckt, die außerdem einen Taschenspiegel enthält. Das Ganz kann dann sicher in einem von Milly entworfenen, farbenfrohen Beutelchen verstaut werden.

Die Palette gibt es für umgerechnet etwa 28 Euro in einer limitierten Auflage. Sie enthält vier Colour Surge Lidschatten in schokoladenbraun, rosa, einem leicht schimmernden braun und einem Nude-Ton. Außerdem ein Blushing Blush Rouge in der Farbe Precious Posy, einem Rosaton. Das alles ist, wie erwähnt, in einem praktischen Döschen mit Spiegel und Tasche verpackt.

Dazu gibt es, auch in begrenzter Auflage, ein Lipgloss in Milly Pink. Für umgerechnet etwa 11 Euro bekommt man das Gloss mit einer warmen Melonen-Farbe. Es verspricht einen langen Halt und hat zudem einen Lichtschutzfaktor von 15 – damit man die erste Frühlingssonne auch unbeschadet übersteht. Abgerundet wird das Set von dem High Impact Mascara, der schnell für dramatisches Volumen und Länge sorgen soll. Etwa 12 Euro kostet die Wimperntusche in schwarz. Ab Februar wird es die Clinique Spring Collection 2011 online oder in ausgewählten Boutiquen zu kaufen geben.

Bild: temptalia.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021