Excite

Ciaté - Caviar Manicure Nagellack

Egal, ob als luxuriöser Snack oder als Beauty-Waffe gegen Falten, Kaviar ist sowohl als Delikatesse, wie auch als Pflegestoff bei vielen Damen beliebt. Die britische Firma Ciaté hat sich von den kleinen Perlen nun zur Caviar Manicure inspirieren lassen. Das Schöne hieran: Die ausgefallene Maniküre kann auch Zuhause aufgetragen werden.

    ciate.co.uk

3D-Effekt für die Nägel

Die Caviar Manicure von Ciaté besteht dabei aus drei Schritten: Einem farbigen Unterlack, bunten Mikroperlen, die für den Kaviar-Effekt sorgen, sowie einem Überlack, der das Nagelstyling fixiert. Das Nail Art Set wurde von Charlotte Knight, der Kreativdirektorin der Firma, entworfen. Im Set sind der Farblack, sowie die Kaviar Perlen enthalten.

Wie man in einem Video auf der Ciate.co.uk Webseite sieht, werden zunächst zwei Schichten des Farblacks lackiert, der farblich auf die Perlen abgestimmt ist. Dabei wird jeweils ein Nagel nach dem anderen lackiert, anstatt gleich alle Finger zu lackieren. Denn solange der Lack noch feucht ist, werden die Kaviar Perlen auf den Nagel gestreut. Damit keine Mirkoperlen verschwendet werden, wird die Verpackung des Nagelsets als Unterlage genutzt. Ist der ganze Nagel bedeckt, so werden die Perlen noch einmal vorsichtig angedrückt, damit sie besonders lange halten.

Im Set ist außerdem ein kleiner Trichter enthalten, mit dem die übrigen Perlen zurück in die Flasche geschüttet werden können. Etwa 15 bis 20 Minuten müssen die Nägel dann trocknen. Am Ende sollte noch einmal ein Überlack über das Design gegeben werden, damit es länger hält. Die genauen Schritte zur Caviar Manicure finden sich auch als Anleitung in den Sets. Für den auffälligen 3D-Effekt ist kein Besuch im Nagelstudio nötig.

Ab Mai 2012 erhältlich

Ab Mai 2012 wird es die Caviar Manicure für etwa 18 Euro zu kaufen geben. Zunächst gibt es drei Farben zur Auswahl: Ein Perlmuttweiß, ein rosafarbener Lack mit Regenbogenperlen, sowie ein dunkler Lack mit schwarzen und blauen Perlen. Die Sets enthalten jeweils den Farblack, die Microperlen, sowie eine Anleitung, den Mini-Trichter und die kleine Plastikhülle, mit der die übrigen Perlen aufgefangen werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020