Excite

BYS Cracked Nails - Nagellack mit Splitter-Effekt

Wenn beim BYS Cracked Nails Nagellack etwas splittert, ist das durchaus Absicht, denn der Lack hat extra einen Splitter-Effekt. Mittlerweile sind gewagte Farben und Glitter nicht mehr das Non-Plus-Ultra bei Lacken, sondern ausgefallene Effekte. Nach dem In The Mood Lack mit Farbwechsel, der die aktuelle Stimmungslage (oder eher die Temperatur) anzeigt, gibt es von BYS den Cracked Nails Lack.

Die australische Kosmetikfirma hat einen Nagellack auf den Markt gebracht, der sich nach dem Auftragen noch ein wenig in sich zusammenzieht und so einige Risse und Furchen bekommt. Der You‘ve Got Nail-Blog hat einen ausführlichen Test gemacht und lobt die Idee in den höchsten Tönen. Tatsächlich ist sie aber gar nicht so neu und innovativ: Unter dem Namen Nail Mosaics gab es ein ähnliches Produkt bereits vom Beauty-Giganten Ellen Betrix - und das vor knapp 10 Jahren. (Ein kurzer Test der Excite.de-Redaktion brachte hierzu das Ergebnis, dass der Nagellack nach dieser Zeitspanne allerdings nicht mehr verwendbar ist..)

Wie dem auch sei, die Idee ist immer noch sehr nett und Retro ist sowieso in. Wie funktioniert‘s also? Der BYS Cracked Nails Nagellack kommt in drei Fraben, darunter ein knalliges rot, ein ebenso knalliges Fuchsia/Lila und der Klassiker schwarz. Die Sets werden mit einem zweiten Basis-Lack geliefert, allerdings kann jeder beliebige Lack verwendet werden. Nachdem die erste Farbe aufgetragen und getrocknet ist, wird mit dem Effekt-Lack darüber lackiert. Zunächst erscheint auch er ebenmäßig, doch beim Trocknen erscheinen die ersten Risse, durch die natürlich die Grundfarbe durchschimmert. Mit dem BYS Cracked Nails Nagellack kann man also in kürzester Zeit und ohne viel Aufwand einen zweifarbigen Splitter-Effekt auf die Nägel zaubern - nur noch einen glänzenden Überlack auftragen und schon ist man fertig.

Bild: bys.com.au

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021