Excite

How To: Wie man brüchige Fingernägel schön pflegt

Wer kennt das Problem nicht - man möchte sich zu einem bestimmten Anlass oder einfach weil man es schön findet, die Fingernägel lang wachsen lassen und wenn dann endlich eine gewisse Länge erreicht ist, werden die Nägel brüchig und man kann sich wieder von ihnen verabschieden. Denn ein oder zwei kurz geschnittene Nägel zwischen lauten langen sieht nicht gerade gut aus.

Bei manchen beginnt das Problem auch schon bevor die Nägel ein wenig wachsen würden, sie reißen einfach ständig sofort ein, so dass sie immer nur kurz getragen werden können. Doch es gibt einige Tipps und Tricks, wie man die fiesen brüchigen Fingernägel loswerden kann.

1. Wenn man unter brüchigen Nägeln leidet, sollte man sie besonders sorgsam behandeln. Das heißt keine Nagelknipser oder kleine Scheren benutzen, sondern ausschließlich Nagelfeilen. Besonders gut sind Glasnagelfeilen geeignet. Oftmals reißen die Nägel bei der Verwendung von Feilen mit Sandpapierauflage schnell ein. Man sollte einfach bereit sein ein paar Euro in eine richtig gute Feile zu investieren. Die Feile muss gerade an den Nagel angesetzt werden und es darf nur in eine Richtung gefeilt werden.

2. Mit verschiedenen Tinkturen kann man seinen Nägeln nun im nächsten Schritt helfen. Es gibt von vielen Anbietern, wie zum Beispiel Nivea, in Drogeriemärkten oder Parfümerien Nagelöle, Lacke mit Kalzium und Nagelhärter, die bei regelmäßiger Anwendung die unschönen Risse langsam aber sicher verschwinden lassen.

3. Wenn man es nun geschafft hat und die Nägel endlich gleichmäßig gewachsen sind, kann es dennoch immer passieren, dass ein Nagel einreißt, was natürlich sehr ärgerlich ist. Hier gibt es aber kleine Helfer, mit denen der Nagel wieder geklebt werden kann. Sofortkleber werden dabei vorsichtig auf den Nagel aufgetragen und lassen die gerissene Stelle schnell verschwinden.

4. Wenn gar nichts hilft, die Sehnsucht nach langen und beständigen Fingernägeln aber so groß ist, dann kann man sich als letzten Schritt überlegen, ob man sich regelmäßig künstliche Nägel machen lässt, um sich ein für alle mal von brüchigen Fingernägeln verabschieden zu können.

Quelle: brigitte.de
Bilder: Shannon Kringen/Flickr, nivea.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017