Excite

Brad Pitt wirbt für Chanel

Die Düfte von Chanel sind weltberühmt, jede Frau auf dem Planeten ist begeistert von den Produkten des Labels. Weltstars werben für die Marke. Bis jetzt aber nur Frauen. Nun hat ein Mann die Ehre, für ein Damenparfüm zu werden. Ein ungewöhnlicher Weg, den Chanel da einschlägt.

Chanel No. 5 heißt das Parfüm, um das es geht. Es ist ein reiner Duft die Damen. Das Werbegesicht trägt aber Bart. Es ist der weltberühmte Schauspieler und Frauenschwarm Brad Pitt. Der Schauspieler aus Kinohits wie Interview mit einem Vampir oder Moneyball ist laut der Zeitung The Sun verpflichtet worden, um das Gesicht der neuen Kampagne zu werden.

Den Werbespot anschauen

Erster Mann als Chanel-Werbefigur

Dass ein Star wie Brad Pitt von einer Weltfirma wie Chanel verpflichtet wird, ist jetzt nicht die Sensation, dass er aber für ein Damenparfüm wirbt, ist dafür um so erstaunlicher. Die Liste seiner Vorgängerinnen ist nicht weniger prominent, als Pitt selbst. Zuvor hatten weltberühmte Frauen wie Nicole Kidman Werbung für den Damenduft gemacht. Außerdem standen noch Catherine Deneuve und Audrey Tautou Pate für die Parfüms der Weltfirma.

Chanel lässt sich das Engagement von Brad Pitt ordentlich was kosten. Angeblich kassiert der US-Schauspieler 4,5 Millionen Pfund dafür, dass er für Chanel No. 5 wirbt. Das sind umgerechnet 5,6 Millionen Euro.

Die Werbespots mit dem dem Weltstar laufen ab sofort. Er wird nicht als der schöne Mann inszeniert, wie ihn viele Damen ihn wohl gerne sehen wollen. In dem Schwarz-Weiß-Clip ist Pitt mit offenem Haar und einfachem Hemd zu sehen. Mal sehen, wie der Clip in der Damenwelt ankommt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017