Excite

Blind-Test: LIDL-Parfüm beliebter als Duft von Chanel

  • annika / Arato / Twitter

Ein Parfüm von LIDL soll genauso riechen, wie ein Duft von Chanel, das ergab jetzt ein Blindtest von einem Briten. Martin Lewis heißt der gute Mann und der will herausgefunden haben, dass das Parfüm des Discounters bei Frauen sogar viel beliebter ist, als der Duft von dem traditionsreichen Modehaus aus Frankreich, dass einst von Modeikone Coco Chanel gegründet wurde.

Müssen Frauen wirklich viel Geld ausgeben, damit sie gut und edel riechen? Laut einem Briten kann sich die Damenwelt eine Menge Geld und stattdessen auf Produkte von Discountern setzen. Denn die LIDL-Eigenmarke Suddenly soll genauso riechen wie der Designer-Duft Coco Mademoiselle von Chanel. Ein Blindtest habe bewiesen, dass kaum eine Frau den Unterschied erriechen kann.

Martin Lewis ließ 100 Frauen mit verbundenen Augen an beiden Düften schnuppern. Und dabei waren mehr als 50 Prozent der Probanden nicht in der Lage, den Unterschied herauszufinden. Das jedenfalls hat der Brite dem englischen Blatt Independent erzählt. Außerdem hätten sogar 90 Prozent der Frauen den Duft von LIDL besser bewertet, als das Parfüm von Chanel. Die Billigmarke ist also beliebter als das Markenprodukt.

Für Coco Mademoiselle von Chanel bezahlt man 70 Euro und für LIDL Suddenly gerade einmal 4,59 Euro, hier lässt sich also eine Menge Geld sparen. Jede Frau kann also die Männerwelt verrückt machen, wie Keira Knightley im Werbespot für Coco Mademoiselle von Chanel. Es wird sich zeigen, ob der Duft von LIDL nun einen reißenden Absatz findet. Die Kosten für ein Weihnachtsgeschenk könnten sich mit dem Billig-Parfum vom Discounter aber schonmal drastisch senken lasen...

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017