Excite

So geht's: Nagellack ohne Nagellackentferner wegbekommen

Wer kennt das nicht: Kurz bevor man das Haus verlassen will, blättert der Nagellack oder man hat in der Eile die falsche Farbe aufgetragen. Auch auf Reisen kommt es vor - den Lack hat man eingepackt, den Entferner aber leider vergessen.

Hat man keine Zeit mehr zur Drogerie zu gehen oder ist schlicht keine in der Nähe, kann man sich dennoch behelfen, denn Nagellack kriegt man für gewöhnlich auch mit anderen Mitteln ab. Wie verraten Ihnen wie das geht und welche Alternativen es gibt.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Ein simpler, aber sehr wirksamer Trick ist es, Klarlack aufzutragen. Das löst die alte Farbschicht und man kann den Lack anschließend mit einem feuchten Tuch oder Wattepad herunter wischen.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Auch Haarspray oder Deo sind Alternativen zu Nagellackentferner. Einfach auf den Nagel aufsprühen, kurz einwirken lassen und den Lack wegwischen.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Auch Haarspray oder Deo sind Alternativen zu Nagellackentferner. Einfach auf den Nagel aufsprühen, kurz einwirken lassen und den Lack wegwischen.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Parfüm oder Alkohol haben eine ähnliche Wirkung: Tragen Sie die Flüssigkeit auf ein Wattepad auf und wischen Sie damit den Nagellack weg.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Eine weitere Möglichkeit, den Nagellack ohne Nagellackentferner wegzubekommen, ist die Nagelschere. Besonders, wenn der Lack schon ein wenig älter ist und sich gelöst hat, kann man ihn mit der Klinge herunter schieben. Aber Vorsicht: Es besteht Verletzungsgefahr! Und achten Sie darauf, sich die Nägel nicht komplett zu verkratzen!

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Auch Terpentinersatz oder Universalverdünnung, Benzin, Spiritus, Aceton und Waschbenzin sind sehr wirksam und entfernen den Nagellack im Nu. Wirklich empfehlenswert sind diese Hilfsmittel aber nicht, weil sie giftig sind und sowohl die Haut, als auch die Nägel stark angreifen.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Auch Terpentinersatz oder Universalverdünnung, Benzin, Spiritus, Aceton und Waschbenzin sind sehr wirksam und entfernen den Nagellack im Nu. Wirklich empfehlenswert sind diese Hilfsmittel aber nicht, weil sie giftig sind und sowohl die Haut, als auch die Nägel stark angreifen.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Auch Terpentinersatz oder Universalverdünnung, Benzin, Spiritus, Aceton und Waschbenzin sind sehr wirksam und entfernen den Nagellack im Nu. Wirklich empfehlenswert sind diese Hilfsmittel aber nicht, weil sie giftig sind und sowohl die Haut, als auch die Nägel stark angreifen.

How To: Dickgewordenen Nagellack verdünnen

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020