Excite

FOTOS: Tattoo-Künstler bedeckt Mastektomie-Narben mit schönen Tattoos

Mastektomie - das ist die Entfernung der gesamten oder eines Teils der Brust und für Braustkrebspatientinnen zwar oft die einzige Möglichkeit zu überleben, aber dennoch ein folgenschwerer Eingriff.

Nach einer Brustamputation leiden die Frauen nicht nur unter der physischen Veränderung, sondern auch stark psychisch.

Es gibt Frauen, die sich dem Eingriff damit stellen, das Fehelnde hervorzuheben - sie lassen sich genau diese Stelle tätowieren.

FOTOS: Diagnose Brustkrebs - Isis Charise fotografierte Frauen nach einer Mastektomie

Fotos: Twitter

Die sogenannten Mastektomie-Tattoos verdecken auf der einen Seite die Narben, auf der anderen Seite verwandeln sie das Fehlende, Unperfekte in etwas atemberaubend Schönes, das die Frauen nicht nur sinnbildlich, sondern real Kraft, Stärke und Kontrolle über ihren Körper zurück gewinnen lässt.

FOTOS: Diagnose Brustkrebs - Isis Charise fotografierte Frauen nach einer Mastektomie

Fotos: Twitter

Eine Website namens P.Ink hat dazu beigetragen, Tätowierer mit Frauen in Verbindung zu bringen, die ihre Mastektomie-Narben tätowieren lassen möchten.

FOTOS: Diagnose Brustkrebs - Isis Charise fotografierte Frauen nach einer Mastektomie

Fotos: Twitter

Eine Website namens P.Ink hat dazu beigetragen, Tätowierer mit Frauen in Verbindung zu bringen, die ihre Mastektomie-Narben tätowieren lassen möchten.

FOTOS: Diagnose Brustkrebs - Isis Charise fotografierte Frauen nach einer Mastektomie

Fotos: Twitter

Tattoo-Künstler David Allen, von dem die wunderschönen Brust-Tattoos der Bildergalerie stammen, sagt dazu: "Das was klinische und steril war, ist nun wieder schön. Wir haben die Kontrolle wiedergewonnen. "

FOTOS: Diagnose Brustkrebs - Isis Charise fotografierte Frauen nach einer Mastektomie

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020