Excite

FOTOS: Tatteeth - das Zahntattoo

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Ein neuer Tattoo-Trend ist da: Das Tatteeth - das Zahntattoo. Dabei handelt es sich um kleine Bildchen, das die auf dem Zahn angebracht werden.

Tatteeth, die man selbst aufkleben kann, sind ganz einfach im Internet zu bestellen - die Wahl hat man zwischen den verschiedensten Motiven. Diese Art von Zahnschmuck löst sich nach wenigen Tagen von selbst ab - alles was man tun muss, ist regelmäßig Zähneputzen.

Wenn das Zahntattoo länger als ein nur paar Tage halten soll, dann sollte man sich an einen Zahnarzt wenden - dieser nutzt einen Spezialkleber, wie er auch bei Twinkles verwendet wird. Es gibt auch wirklich dauerhafte Zahntattoos - das bekommt allerdings nur derjenige, der eine neue Krone braucht. Dafür nimmt der Zahnarzt dann einen Abdruck des Zahnes, schickt ihn dann in ein Speziallabor und dort bekommt die Krone dann ihr ganz spezielles Design mit dem Tatteeth.

Neuer Tattoo-Trend: Tateeth - Tätowierungen auf Zähnen

Zähne aufhellen mit Hausmittel: Was wirkt wirklich?

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020