Excite

BILDERGALERIE: Wie man Tattoos mit Makeup abdeckt

Deine Tattoos gehören zu Deiner Persönlichkeit und auch wenn Du sie gerne zeigen würdest, gibt es Situationen, an denen man sie abdecken muss.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Es gibt verschiedene Gründe, warum man sie nicht sichtbar machen sollte, zum Beispiel wenn man zum Vorstellungsgespräch geht oder sie vor etwas konservativen Verwandten verstecken will. Was auch immer der Grund sein sollte, es gibt Wege, die Tattoos zeitweise mit speziellen Makeup Techniken zu verstecken.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Dein Tattoo sollte allerdings komplett abgeheilt sein, bevor Du es mit Makeup abdecken kannst. Wenn nicht, könnten Farben verwischen oder, schlimmer noch, Du könntest Dir eine Infektion holen.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Dein Tattoo sollte allerdings komplett abgeheilt sein, bevor Du es mit Makeup abdecken kannst. Wenn nicht, könnten Farben verwischen oder, schlimmer noch, Du könntest Dir eine Infektion holen.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Bevor du Makeup aufträgst, stelle sicher, dass die Haut sauer und trocken ist. Du kannst dafür Reinigungsmilch nehmen oder reinige sie mit Gesichtswasser.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Hole Dir eine Abdeckcreme, die einige Töne heller ist, als deine Hautfarbe.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Benutze einen Makeup Pinsel und verteil die Abdeckcreme auf dem Tattoo. Tupfe auf den Körperschmuck und reibe es nicht drauf.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Benutze einen Makeup Pinsel und verteil die Abdeckcreme auf dem Tattoo. Tupfe auf den Körperschmuck und reibe es nicht drauf.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Warte nun kurz, bis es komplett eingetrocknet ist. Nun verteile oder streiche eine Foundation auf Dein Tattoo. You can use a liquid or cream foundation. Wenn es geht, verwende eine Foundation zum Sprühen, weil es damit einfacher geht.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Wenn Du eine Creme nimmst, verwende die gleiche tupfende Technik wie bei der Abdeckcreme. Streiche es mit den Fingern sanft glatt.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Um die Oberfläche abzudecken, verteile noch etwas transparentes Puder drauf. Sprühe dann noch Haarspray drauf, so wird verhindert, dass das Makeup in der Kleidung hängen bleibt.

Fotogalerie: 3D Tattoo - diese Motive werden Sie umhauen!

Foto: Twitter

Eine Alternative zu Makeup wäre ein Tattoo Cover-up Produkt. Es gibt sehr viele davon und sie sind sehr effektiv, wenn es darum geht, Tattoos zu verbergen. Allerdings können die Produkte der Marken Tattoo Camo, Dermablend oder Covermark sehr teuer sein.

Eine Alternative zu Makeup wäre ein Tattoo Cover-up Produkt. Es gibt sehr viele davon und sie sind sehr effektiv, wenn es darum geht, Tattoos zu verbergen. Allerdings können die Produkte der Marken Tattoo Camo, Dermablend oder Covermark sehr teuer sein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020