Excite

Brustvergrößerung: Kaley Cuoco gibt Brust Op zu

  • Getty Images

Hatte Kaley Cuoco eine Brustvergrößerung? Ja, der Star aus "Big Bang Theory" hat jetzt die Brust Op zugegeben.

Spekulationen darüber gab es schon lange, nun hat es Kaley Cuoco auch zugegeben: Der Star aus der TV-Serie "The Big Bang Theory" hat Brustimplantate. Im Interview mit der amerikanischen Ausgabe der "Cosmopolitan" sprach sie nun erstmals über den operativen Eingriff, der schon mehr als ein Jahrzehnt zurück liegt.

Bisher hat die Schauspielerin zum Thema Brustvergrößerung geschwiegen, doch nun plauderte sie munter aus dem Nähkästchen. 18 Jahre alt sei sie gewesen, als sie sich unters Messer begab. Und es sei die beste Entscheidung ihres Lebens gewesen. Bereut habe Kaley Cuoco die die Brust Op bis heute nicht. Das kann sicherlich nicht jede von sich behaupten, die sich einer Brustvergrößerung unterzogen hat.

Schon als Teenager sei Kaley Cuoco klar gewesen, was sie wollte. Mit 16 Jahren wurde sie für die TV-Sendung "Entertainment Tonight" zum Thema Schönheitsoperationen befragt. Und damals hatte sie schon eine klare Meinung: "Ich bin erst 16 Jahre alt, aber ich kann verstehen, warum viele andere Stars sich dazu entschieden haben, ihr Aussehen zu verändern."

Zwei Jahre nach diesem Statement fürs US-Fernsehen hat Kaley Cuoco sich dann die Brustimplantate einsetzen lassen. Cuoco ist seit Beginn des Jahres mit Tennisprofi Ryan Sweeting verheiratet. Beide verbrachten jetzt einen kurzen Liebesurlaub in Disneyland. Durch die Serie "The Big Bang Theory" ist Kaley Cuoco weltweit berühmt geworden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018