Excite

Beyoncé – Dereon Tattoos zum Aufkleben

Momentan sind Tattoos auch wieder in der Modeindustrie Trend und so bietet Beyoncé nun mit ihrer Modefirma House of Dereon auch temporäre Tattoos an. Die Pop-Diva hat selber keine sichtbaren Tattoos, zeigte sich für die letzte Werbekampagne ihrer Firma aber im Biker-Look mit toupierter Mähne und zahlreichen Tätowierungen. Alles aufgeklebt, versteht sich.

Angeregt durch die positiven Reaktionen (und den aktuellen Trend zum Körperschmuck), hat Beyoncé nun einen Vertrag mit Temptu unterschrieben. Wie WWD berichtet, wird die Firma die temporären Tattoos herstellen. 'Beyoncé und ich wollten der Dereon Herbstkampagne 2010 einen besonderen Look verleihen', sagt ihre Mutter und Gründerin des Labels, Tina Knowles. 'Wir haben beschlossen, Temptu dazu einzuladen, die einzigartige Body Art zu kreieren, um unsere Mode zu bewerben.'

Um den Kundinnen zu ermöglichen, den kompletten Look, von der Kleidung bis hin zum Tattoo, nach zu stylen, wird es ab dem 01. November die temporären Bilder geben. Als Basis- oder Deluxe-Version werden die Blumen, Ketten, Juwelen und Spinnennetze erhältlich sein. Die temporären Tattoos sollen wasserfest sein und zwei bis fünf Tagen halten. Genau passend also für einen besonderen Auftritt bei einer Party.

Für 16 bzw. 34 Dollar, also umgerechnet knapp 12 bis 25 Euro, werden die Sets erhältlich sein. Die Deluxe-Version ist auf 500 Stück limitiert und wird exklusiv online erhältich sein. Bereits jetzt kann man sich in eine Warteliste eintragen, um sich ein Exemplar zu sichern. Wie WWD weiter berichtet, könnte sich diese Design-Idee als äußerst lukrativ erweisen und bis zu 200.000 Dollar Umsatz einbringen. Zuletzt gab es allerdings Ärger für House of Dereon, als ein europäisches Modehaus Beyoncé und Mutter Ideenklau vorgeworfen hat. Das Gute an den temporären Dereon Tattoos ist, dass sie sowieso, ebenso wie Beyoncés aufgeklebte Körperkunst, nach spätestens fünf Tagen ohne Rückstände verschwunden sind.

Bild: highsnobette.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017