Excite

Beauty-Trend Gold: Schminktipps mit Funkel-Faktor

Die goldenen Zeiten sind eingeläutet: Der Gold-Look liegt absolut im Trend. Ob Zimt, Champagner, Kupfer oder Bronze, in dieser Saison gibt Gold den Ton an! Wie man das glamouröseste Make up< aller Zeiten aufträgt, erfahren Sie hier:

Goldpuder kann frau nur für's Gesicht oder aber auch für den ganzen Körper verwenden, je nach Geschmack und Anlass... Aber vor allem am Tag gilt: Weniger ist mehr! Mit einem dicken Pinsel wird der Goldpuder großzügig verteilt und mit einem flachen Pinsel dann Wangen-, Schläfen- oder Schlüsselbeinkonturen präzise herausmodelliert. Mit Pinsel mit sehr weichen Borsten zaubert man im Handumdrehen schöne Funkel-Highlights auf das makellose Dekolleté!

Der Gold-Fokus liegt auf der Augenpartie. Mit einem Lidschatten-Set aus unterschiedlichen Goldtönen können die Lider mit einem warmen Glanz versehen werden. Der schimmernde Eyeshadow kann ruhig großzügig auf die Lider verteilt werden. Für noch mehr Hollywood-Dramatik sorgt ein schwarzer Lidstrich am oberen Lidrand, und die Wimpern können mit brauner Mascara getuscht werden!

Die Lippen können mit einem warmen, sanften Beigeton zum Schimmern gebracht werden. Allerdings müssen sie bei so viel Gold nicht unbedingt nachgezogen werden, sondern können ruhig auch ungeschminkt bleiben. Die Finger- und Fußnägel können mit einem gelb-gold glänzenden Nagellack versehen werden, der das güldene Outfit von Kopf bis Fuß noch unterstreicht.

Am besten passt der Gold-Look zu Brünetten und Rothaarigen und zu einem sonnenverwöhnten Teint! Ein besonderer Kontrast setzt das Gold zu blauen Augen. Die Mode sollte mit warmen Nuancen zu der schimmernden Farbe kombiniert werden. Goldene Akzente lassen zum Beispiel auch hochwertige Materialien wie Leder und Seide noch edler wirken! Der Gold-Look wird jedenfalls jeden glamourösen Abend zu einem einmaligen Event werden lassen…

Quelle: brigitte.de, vogue.de
Bild: brigitte.de, vogue.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019