Excite

Beauty-Marke Henkel sponsort Bayern München

Die Beauty-Firma Henkel hat einen ganz dicken Fisch an Land gezogen: Ab sofort machen die Nationalspieler von Bayern München Werbung für die Produkte des Unternehmens und fünf Profis des Triple-Gewinners haben mit Fotografenikone Jim Rakete einen Werbespot gedreht - Jerome Boateng, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze, Thomas Müller und Philipp Lahm hatten laut der Abendzeitung sehr viel Spaß beim Dreh.

Dabei wurde dann eine Menge geflachst und über die Körperpflegebemühungen der Profis nach den Spielen gewitzelt. "Es gab schon den ein oder anderen Spieler, der mit Eincremen, Föhnen, Frisieren lange gebraucht hat. Aktuell fällt mir aber keiner ein", gibt sich Schweinsteiger eher diplomatisch. Boateng ist da schon ehrlicher, als er meinte, dass Schweini selbst sehr lange vor dem Spiegel stehen würde.

Boateng beschreibt das Shooting mit Jim Rakete: "Es war mal etwas anderes, wir hatten sehr viel Spaß. Der Fotograf hat lustige Sprüche gebracht." Dabei verriet er, dass Bastian Schweinsteiger die ganze Zeit mit freiem Oberkörper da stehen musste. Aber er habe eine gute Figur abgegeben. Schweini selbst sieht das mit einem verkniffenen Grinsen, einer habe sich opfern müssen.

Der FC Bayern München befindet sich derzeit im Wintertrainingslager in Doha und bereitet sich auf die Rückrunde in der Bundesliga vor. Den neuen Sponsor stellte der Triple-Gewinner im Mannschaftshotel vor. Demnächst werden wir die Fotos und Spots der Bayern-Spieler mit den Henkel-Produkten sehen. Und vielleicht sind die Fußballer dann noch gestylter nach dem Abpfiff.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017