Excite

Bartstyling: Welcher Bart passt zu einem runden Gesicht?

Der Bart hat sich bei Männern als "Gesichtsschmuck" in den letzten Jahren wieder durchgesetzt. Egal, ob Drei Tage-Bart, Vollbart, Kinnbart oder Backenbart, die Herren der Schöpfung lassen die Haare wieder im Gesicht sprießen. Das liegt nicht nur daran, dass die allmorgendliche Vollrasur nervt, sondern vor allem, weil es derzeit auch voll im Trend liegt. Und die Damenwelt scheint es ja auch zu mögen, Bärte an Männern zu sehen. Wir nennen hier die besten Bärte für runde Gesichter, denn nicht zu jeder Gesichtsform passen alle Bartstylings.

    Getty Images

Nicht immer auf Promis achten

Was gerade in ist oder was man gerade so trägt, das erkennt man meistens an der Promiwelt. Wenn Hollywoodschauspieler ihren Bart wachsen lassen, dann kann man sicher sein, dass es voll im Trend ist. Aber hier sollte aufgepasst werden, nicht jeder Star entscheidet sich für das, was Modeexperten empfehlen. Manche schwimmen mit Absicht gegen den Strom und andere haben einfach leider keinen Geschmack.

Keinen Vollbart

Denn bei bekannten Persönlichkeiten ist das Selbstbewusstsein meist sehr ausgeprägt, denen ist es egal, ob sie gerade etwas tragen, was ihnen absolut nicht steht. Wer zum Beispiel eine runde Gesichtsform hat, der kann nicht jeden Bart tragen. Solche Männer sollten auf einen Vollbart verzichten. Denn durch das dichte Haare wirkt der Kopf noch runter und es wirkt so, als habe man Hamsterbacken.

Dieser Bart passt

Wer also eher einen runden Kopf hat, der sollte es mal mit dem sogenannten Ziegenbart versuchen. Dabei werden die Wangen komplett abrasiert, lediglich am Kinn wird der Bart stehen gelassen. Dazu wird noch ein Streifen Haare bis zur Unterlippe nicht abrasiert. So entsteht der sogenannte Ziegenbart. Wer lediglich einen Kinnbart haben möchte, rasiert den Streifen bis zur Lippe einfach mit ab.

Wie ein Musketier aussehen

Wer die alten Filme mit D'Artagnan kennt, der erinnert sich sicherlich an die fein rasierten Bartformen dieser Fechthelden. Um eine sehr edle Form des Bartes zu erreichen, lässt man zusätzlich zum Ziegenbart noch den Schnurbart an der Oberlippe stehen. Die Schauspieler Robert Downey Jr. oder Orlando Bloom haben mit dieser Bartform immer wieder elegante Auftritte auf den roten Teppichen der Filmwelt.

Bartpflege muss immer sein

Insgesamt gilt für Männer mit vollem, runden Gesicht, dass sie den Bart öfter trimmen müssen, als Männer mit ovaler Gesichtsform. Das muss nicht nervig sein, denn auch eher feiner gestutzte Bärte müssen nicht täglich neu getrimmt werden. Dazu ist der Vollbart auch immer Geschmackssache. Wer sich zu wenig um ihn kümmert, der riskiert es, irgendwann ungepflegt auszusehen. Also gilt für alle Bärte, dass sie gepflegt werden müssen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017