Excite

Tipps, um die Augen groß zu schminken

Die Augen bilden meist das Zentrum eines gelungenen Make-ups. Vielleicht haben Sie allerdings Probleme damit, diese gekonnt zu betonen und zu gestalten. Tipps, um Ihre Augen groß zu schminken finden Sie hier.

Viele Frauen haben von Natur aus nicht unbedingt ein großes Auge. Kleinere Augen oder Schlupflider lassen den Blick schnell müde oder verkniffen wirken. Um diesem Phänomen entgegen zu wirken, sollten Sie insbesondere darauf achten, dass Sie das Oberlid betonen. Dieses sollte in einer dunklen Farbe geschminkt werden, um einen optischen Vergrößerungseffekt herzustellen. Das bewegliche Lid sollten Sie hingegen in einer hellen Farbe gestalten.

Diesen Sommer bieten sich Lidschattenfarben in Knalltönen an, also wagen Sie hier ruhig einmal etwas! Um den gesamten Effekt zu verstärken, blenden Sie den Lidschatten nach außen hin aus. Dabei können Sie ruhig ein wenig über den Augenrand hinaus schminken. Eine helle Farbe im inneren Augenrand sorgt zusätzlich dafür, dass sich der Blick öffnet. Hier können Sie einen hellen Lidschatten vewenden, aber auch Highlighter-Produkte, die verschiedene Firmen in ihrem Sortiment führen.

Vorsicht walten lassen sollten Sie bei der Verwendung von Kajalstiften oder Flüssigeyelinern. Wenngleich generell eine gute Idee, müssen Sie aufpassen, dass Sie diesen richtig auftragen. Vermeiden Sie, im inneren Wimpernkranzen zu schminken- damit verkleinern Sie ihr Auge eher. Dafür verwenden Sie lieber einen weißen Kajalstift.

In jedem Falle ist es wichtig, dass Sie den Lidstrich nach außen hin breiter werden lassen und ihn vor allem schön weichzeichnen, also anschließend beisielsweise mit einem Wattestäbchen leicht verwischen. Sonst entsteht schnell ein "angemalter" Eindruck. In Zusammenhang mit reichlich Mascara entsteht so ein stimmiges Gesamtbild. Auf diese sollten Sie in keinem Falle verzichten! Die verlängerten Wimpern schaffen einen verführerischen Augenaufschlag.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017