Excite

Anleitung: Schminken wie die Stars - die 5 Hollywood Regeln

Schminken wie die Stars – das können Sie auch! Mit einigen Tricks und Tipps erhalten Sie den Promi-Style der Schönen aus Hollywood. Dabei brauchen Sie keinen professionelles Kosmetikstudio aufzusuchen oder teures Make-Up zu kaufen. Die Stars und Sternchen benutzen zwar Designer-Beauty-Produkte, doch reichen die handelsüblichen Marken für den Glamour-Look vollkommen aus.

    Pete/flickr

Die goldenen Schmink-Regeln der Stars

Schminken wie die Stars – mit dieser Anleitung in fünf Schritten erhalten Sie ein Make-Up wie die Stars aus Film und Fernsehen.

  • Als erstes darf die Grundierung nicht fehlen. Promis haben immer einen perfekten Teint. Man sieht keinen Pickel, dunkle Ränder und den Augen oder sonstige Unebenheiten der Haut. Selbst Cameron Diaz sieht man nicht an, dass sie Akne-Narben hat! Für diesen Look benötigen Sie eine Foundation, die zu Ihrem Hautton passt, einen guten Concealer, der immer heller sein sollte als die Foundation, ein passendes Puder und Rouge.

  • Die Make-Up Tipps fürs Promi Schminken raten, niemals Augen und Mund gleichzeitig zu betonen. Wenn Sie sich die Stars auf dem roten Teppich näher anschauen, werden Sie erkennen, dass Sie nie überschminkt sind und aussehen wie ein Papagei. Wenn Sie Augen beispielsweise mittels Smokey Eyes betonen wollen, bleiben die Lippen dezent. Ein gutes Beispiel dafür ist Angelina Jolie. Sie setzt immer auf ihre vollen Lippen und betont diese in der Regel mit einem roten Lippenstift. Dabei bleibt das Augen-Make-Up dezent.

  • Wer die Beauty-Looks der Stars nachmachen will, sollte eine Regel kennen: Das Make-Up des Promis passt immer zu seiner Gaderobe: Auf dem roten Teppich darf es ruhig ein wenig mehr sein, wobei bei der Shopping-Tour ein dezentes Make-Up angebracht ist. Des Weiteren sollten die Farben des Make-Ups auch zum Outfit passen. Ein gutes Beispiel ist Miranda Kerr. Sie beherrscht den Schmink-Knigge bestens!

  • Des Weiteren wissen die Hollywood-Größen, dass Ihre Augen wichtig sind. Deswegen wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Augen strahlen. Das können Sie auch, indem Sie Lidschatten wählen, der farblich zur Augenfarbe passt und vom Wimpernkranz zu den Augenbrauen heller werden. Außerdem sollten Sie die Wimpern stark tuschen. Dafür ist die Schauspielerin Audrey Tautou das beste Beispiel.

Glamour leicht gemacht

Der letzte Promi Schminktipp könnte von Jessica Parker kommen. Wenn es glamourös sein soll, umrandet sie ihre Augen mit schwarzen Kajal. Einfach auf das obere sowie untere Augenlid auftragen und die Wimpern kräftig tuschen. Fertig ist der Look a la Carry aus Sex and the City.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020