Excite

Achselhaare richtig rasieren: So geht's

Der Bereich der Achsel wurde in früheren Jahren nicht rasiert, sowohl Mann als auch Frau ließen die Haaren sprießen. Doch irgendwann fing die weibliche Seite der Menschheit an, sich die Haare im Achselbereich zu entfernen. Es wurde und wird als hygienisch als auch ästhetisch angesehen. Die Achselhaare rasieren inzwischen auch viele Männer.

Nassrasierer eignen sich am besten

Man sieht heutzutage kaum noch Menschen, bei denen der Haarbusch unter dem Arm sprießt. Sowohl optisch als auch von der reinlichen Seite her, ist es ratsam, diese Haare zu entfernen. Darüber sind sich Männer als auch Frauen einig. Aber wie lassen sich die Achselhaare optimal rasieren? Wir haben hier einige Tipps parat.

Meistens wird ein Nassrasierer für die Enthaarung der Achseln verwendet. Zunächst sollte der Bereich unter den Achseln mit Rasierschaum oder Rasiergel eingerieben werden. Das bewirkt zum einen, dass die Haare weicher werden. Außerdem richten sie sich auf, was das Rasieren enorm erleichtert.

Nun sollte die Klinge des Nassrasierers mehrmals unter dem Arm über jene Stellen geführt werden, an denen die Härchen wachsen. So lassen sich die kleinen Haare ganz schnell entfernen. Diese Methode ist schmerzfrei, wenn man sie richtig und ohne Hast anwendet. Da der Bereich der Achseln sehr empfindlich ist, empfiehlt es sich sowieso, beim Enthaaren der Achselhöhlen absolute Ruhe zu bewahren.

Bei jedem Menschen wachsen die nachkommenden Haare unterschiedlich. Bei manchen dauert es viele Tage, bis die ersten Haarstoppeln sich zeigen, andere wiederum sind schon nach einem Tag wieder so behaart, dass der Vorgang am besten sofort wieder wiederholt wird. Dann muss de Rasur eben dementsprechend oft wiederholt werden.

Haare herausziehen

Eine vielleicht etwas schmerzhaftere Methode, sich von den lästigen Achselhaaren zu befreien, ist das Rausreißen. Ist das Haar an der Wurzel gepackt herausgezogen worden, so wächst es nicht mehr nach. Wer damit Erfahrung gemacht, der meint, es sei nicht schmerzhaft. Allerdings ist die Methode sehr langwierig und es braucht Geduld. Da gibt es einfachere Arten, sich die Achselhaare zu rasieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020